Lackmus

Lackmus
ла́кмус

Wörterbuch Deutsch-Russisch. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "Lackmus" в других словарях:

  • Lackmus — Smn per. Wortschatz fach. (16. Jh.) Entlehnung. Mit der Sache (ein aus Flechten gewonnener Farbstoff) aus Flandern bezogen (nndl. lakmoes, älter lecmoes).    Ebenso nschw. lackmus, nnorw. lakmus. Das seit 1500 bezeugte Wort bezeichnet wohl… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Lackmus — (Lacca musica), nennt man zwei ganz verschiedene blaue Farbewaaren, nämlich L. in Stücken u. L. in Läppchen. A) L. in Stücken, wird aus mehreren Flechten, bes. Rocella tinctoria u. Lecanora tartarea gewonnen; dieselben werden sein gemahlen, mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lackmus — (Lacca musica, L. musci), blauer Farbstoff, der aus verschiedenen Flechten, Roccella , Variolaria und Lecanora Arten (früher fälschlich Moose, musci genannt, daher der Name), besonders aus Lecanora tartarea, namentlich in Holland dargestellt wird …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lackmus — Lackmus, Tournesol, blauer, aus Flechten der Gattungen Lecanora und Roccella unter Zusatz von kohlensauren Alkalien durch Gärung gewonnener Farbstoff, kommt mit Gips oder Kreide verdickt in den Handel, enthält den blauen Farbstoff Azolitmin, der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lackmus — Lackmus, blauer Lack. blaue Farbe, aus einer Flechte, der parmelia tartarea, die im nördl. Europa, besonders häufig in Schweden, an Steinen und Felsen etc. wächst, bereitet. Man mischt das Flechtenpulver mit Potasche, macht das Gemenge mit Urin… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Lackmus — Lackmus: Der Name des blauen Farbstoffes, der in der Chemie als Indikator verwandt wird, wurde im 16. Jh. mit der Sache aus Holland aufgenommen (niederl. lakmoes, mniederl. le‹e›cmoes). Die Herkunft des niederl. Wortes ist nicht sicher geklärt …   Das Herkunftswörterbuch

  • Lackmus — Lackmuspulver Lackmus ist ein aus bestimmten Flechtenarten gewonnener blauvioletter Farbstoff. Die wässrige Lösung besitzt die Eigenschaft, je nachdem, ob sie mit sauren oder basischen Stoffen zusammengebracht wird (also je nach pH Wert), ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Lackmus — Lạck|mus 〈n.; ; unz.; Chem.〉 blauer Naturfarbstoff der Flechte Rocella fuciformis, färbt sich mit Säuren rot, mit Basen blau [<ndrl. lakmoes; zu mndrl. leken „tropfen“ + mos „grünes Gemüse, Mus“; da man bei der Herstellung den Saft abtropfen… …   Universal-Lexikon

  • Lackmus — lakmusas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Cheminis indikatorius – kieta bespalvė medžiaga, gaunama iš kai kurių kerpių, naudojama rūgštingumui ar šarmingumui nustatyti. atitikmenys: angl. lacmus; lithmus vok. Lackmus, n;… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Lackmus-Test — Der Begriff Lackmustest bezeichnete einen in der Chemie gebräuchlichen Test des pH Werts einer Substanz mit Hilfe des Farbstoffs Lackmus (siehe auch Indikator (Chemie)). Umgangssprachlich wird das Wort auch zur Beschreibung von Situationen… …   Deutsch Wikipedia

  • Lackmus — Lạck|mus 〈n. od. m.; Gen.: ; Pl.: unz.; Chemie〉 natürl. Farbstoff der Färberflechte, der sich mit Säuren rot, mit Basen blau färbt [Etym.: <ndrl. lakmoes; zu mndrl. leken »tropfen« + mos »grünes Gemüse, Mus« (man ließ bei der Herstellung den… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»